Wie sicherlich hinreichend bekannt ist, kann man sich bei der Bafa seit Montag, dem 30.03. theoretisch einen Platz in der Warteliste auf die 2500,- Abwrackprämie reservieren.. Ebenfalls bekannt duerfte sein, dass das (natuerlich) nicht so ganz geklappt hat: Die Bafa (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) hat ihre Neuregelung ja ganz selbstbewusst in Form eines Countdowns gestaltet: Ab 8:00h werden Antraege entgegengenommen, vorher nicht. Klar waren da die Server schon lange vor 8:00 Uhr ueberlastet. Nein, falsch: Denn zunaechst hing an deren Ende der Leitung tatsaechlich ein trauriger, einsamer Rechner, der den gesamten Ansturm bewaeltigen sollte..

CynthiaZunächst möchte ich vorausschicken: Ich bin kein Verschwörungstheoretiker und ich fühle mich nicht verfolgt! Zumindest nicht mehr, als man das in der heutigen Zeit auch wirklich ist.. Für dieses Thema interessiere ich mich aus rein "Pop-Kulturellen" Gründen.  Wir leben in einer hoch-technisierten Welt und wer kann, überwacht alles, was er kriegen kann.. (Siehe Echelon und co..) Agenten, Funk, Kryptographie - das sind Dinge, die uns seit einigen Jahrzehnten ständig umgeben - sei es in Filmen, sei es in Musik, sei es im eigenen, täglichen Leben.. Klar sind das dann Themen, die auch Einzug in die Populär-Kultur gefunden haben.. Aber ich beginne am besten mal am Anfang:

Unglaublich aber wahr: Wir haben Telefon!
Nach einer Woche und einem Tag haben sie es tatsaechlich geschafft! Zwar "mussten" sie uns dazu gestern das Telefon erstmal komplett abschalten, aber seit heute Morgen, 8:00h sind wir tatsaechlich unter all den Nummern zu erreichen, die ich vor ueber 2 Monaten bestellt habe..! :)