Heute hat otaku42 mir einen Link zu einem sehr geilen Projekt geschickt: uberwach.de
Dank unseres Bundes-Schaeuble wird der ehemalige Rechtsstaat Deutschland immer mehr zu einem Ueberwachungsstaat ausgebaut.. Leute, die das Internet nutzen, um ihre politische Meinung kund zu tun werden immer haeufiger durch verschiedene Regierungs-Behoerden ueberwacht.

Das finde ich nun noch gar nicht so schlimm, denn wenn ich etwas oeffentlich in's Netz schreibe, dann will ich ja, dass es gelesen wird - auch und gerade von den betroffenen Stellen..
Nichts desto trotz gibt uns uberwach.de die Chance von unserem Recht gebrauch zu machen, zurueck-zu-ueberwachen! :)
Man muss nur ein kleines Bildchen einbinden und schon werden Zugriffe "verdaechtiger Stellen" protokolliert und veroeffentlicht. :)
Zugriffe unverdaechtiger Stellen werden jedoch nicht protokolliert und nirgendwo gespeichert - keine Angst, also! :)
Mehr Informationen hierzu gibt es auf der Homepage des Projektes: uberwach.de

Wem es nicht genuegt, diese Zugriffe protokollieren zu lassen, der kann auch meine dnsbl verwenden, die ich aufgrund der Daten dieses Projektes pflege, um Zugriffe verdaechtiger Stellen komplett zu unterbinden.

DNSBL-Adresse: regierung.dnsbl.kennmer.net
Beispiel: 216.186.110.217.regierung.dnsbl.kennmer.net

Aber achtung! Ich weise ausdruecklich darauf hin, dass diese Liste nicht dafuer gedacht ist, illegale Aktivitaeten zu verschleiern, bzw. zu verstecken!

  • Bold
  • Italic
  • Underline
  • Stroke
  • Quote
  • Ordered List Unordered List
  • Add Code
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink: