Untertitel: Midlife-Crisis eines Ravers?

Wie man auch dieser, meiner Website ansieht, beschäftige ich mich in letzter Zeit viel und gerne mit dem verklährten Blick eines End-30ers, mit meiner Vergangenheit.

Erst die Mailbox, dann die Tracker-Musik und jetzt ist gerade die Zeit dran, in der ich aktiv und viel in vorwiegend Frankfurter Clubs, wie dem Omen, vor Allem aber der Box (XS), unterwegs war.

rr4Erst vor wenigen Monaten habe ich an dieser Stelle davon berichtet, wie ich das seit Anbeginn der Zeit (oder zumindest dieser Website..) bestehende Radical Rhythms Archiv etwas aufgemotzt habe.